Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback


http://myblog.de/summer-live

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Beauty

Oft wird man direkt verurteilt, wenn man mal zu viel Schminke trägt oder es wird gesagt das macht sie nur um Jungs besser zu gefallen ,...Aber ich denke, schminke gehört einfach dazu ein Mädchen zu sein. Klar gilt das nicht für alle. Ich glaube die meißten Mädchen schminken sich weil es ihnen selbst gefällt und nicht damit es unbedingt allen anderen gefällt.Ich persönlich mag es total verschiedene "Schminklooks" für mich auszuprobieren und einfach zu gucken wie sie mir stehen.Außerdem mag ich es auch neue Produkte einfach mal auszutesten und eventuell mit anderen zu vergleichen.Klar schminke ich mich nicht immer und überall und auch wenn ich mich schminke , schminke ich mich meißtens auch ganz natürlich, weil es das ist was mir gefällt und wie ich mich wohl fühle.Aber mir macht es auch Spaß mich für gewisse Anlässe mal stärker zu schminken und die ausprobierten Looks auch mal in "der Öffentlichkeit" zu tragen.Natürlich sollte man aber auch noch ungeschminkt aus dem Haus gehen und sich trotzdem wohl fühlen. Den wir alle sind schön auch ohne schminke und das sieht man wenn wir zufrieden mit uns sind und sagen können : Klar bin ich nich perfekt ich habe meine "Fehler" aber ich fühle mich wohl damit, weil sie zu mir gehören". Diese selbst Zufriedenheit lässt uns von innen heraus strahlen und kein MakeUp dieser Welt ist so schön wie dieses Strahlen.
16.9.15 19:46


Werbung


Summer my inspiration

Dieses Gefühl zu haben ,dass man fast fliegt ,hat man nur auf dem Pferderücken. Menschen die nichts mit Pferden zu tun haben können das gar nicht verstehen aber die die es tun die verstehen mich. Es ist ein tolles Gefühl auszureiten und all die Sorgen des Alltags verarbeiten und manchmal auch vergessen zu können.Aber auch die Arbeit auf dem Platz in der Dressur und im Springen ist toll. Das Gefühl, wenn man etwas mit dem Pferd erreicht, wofür man hat gearbeitet hat ist soo gut, dass sich die ganze Arbeit einfach lohnt.Bei der ganzen Arbeit mit den Pferden darf man nie vergessen, das diese starken Tiere voll Vertrauen auf uns hören und alles für uns tun. Sie vergeben Fehler und spiegeln uns in sich wieder.Sie borgen uns ein Stück Freiheit und wir dürfen nie Vergessen es ihnen auch wieder zurück zu geben. Sie sind in der Freiheit geboren und der Mensch hat sie ihm geraubt doch wenn man sein Pferd gut behandelt und mit ganzem Herzen dabei ist kann man vielleicht ein Stück der Lücke im Herzen wieder füllen, die ihnen durch den Raub der Freiheit entstanden ist.Doch wenn wir sie nicht gut behandeln wird diese Lücke immer größer und sie werden traurig und manchmal sehen sie keinen Ausweg als diese Trauer in Aggression umzuwandeln. Kein Pferd ist von Natur aus bösartig es wird nur so lange gequält ( das muss nicht immer heißen,dass es misshandelt wird .Es kann auch einfach das durchgehende einsperren in einer Box sein, ohne dass es genug Bewegung oder mal einen langen Ausritt ins Gelände bekommt) bis es sich nicht mehr anders zu helfen weiß.Die Beziehung zu einem Pferd ist ein Geben und nehmen .
16.9.15 19:25


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung